Das Theaterstück zum Projekt für Kinder

Die Geschichte von „Josephine und die Brüder des Windes“

Schauspielerin Stefanie Siebers als JosephineDas Theaterstück „Josephine und die Brüder des Windes“ ist sowohl Bestandteil des Projekts „Kinder können Klima…“, kann aber auch als eigenständiges Bühnenstück gebucht werden.

Es gibt viele Bilder im Fernsehen über Stürme, Flutwellen und andere Katastrophen. Aber was sind das eigentlich für Wesen: Wasser, Luft, Feuer und Erde? „Josephine & die Brüder des Windes“ ist ein modernes Märchen über Feuer, Wasser und Wind. Poetisch, spannend, komisch, musikalisch – für die ganze Familie.

Inhalt

Der Wind und Josephine alias Kai Meister und Stefanie Siebers.Als in Terrania das Wasser ausgeht, nimmt Josephine ihre Lieblingsblume und macht sich auf die Reise zu den Elementen. Sie erfährt, wie Wasser, Luft, Feuer und Erde zusammen gehören. Leider ist der Wind verschwunden und das Gleichgewicht der Elemente ist aus den Fugen geraten. Sollte der zwielichtige Wasserverkäufer seine Finger im Spiel haben? Hilfe bekommt Josephine von ihrer Pflanze und einer sehr alten Schildkröte.
Die spannende und poetische Geschichte thematisiert die Unruhe der Naturgewalten.

Schauspieler Kai MeisterMit einfachen Mitteln erschaffen die Mimosen eindrucksvolle Bilder, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhalten und berühren. Ohne den erhobenen Zeigefinger aber mit viel Witz und Musik!

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.